Neuigkeiten bei Lentis

Neuheit bei Lentis: Funduskamera
(17.01.2021)

 

undefined

undefined

Seit kurzer Zeit verfügen wir über ein neues High-Tech-Instrument, mit dem wir ein Foto von Ihrer Netzhaut erstellen können.

An keiner anderen Stelle kann man Arterien und Venen so frei sehen, wie auf der Netzhaut. In allen anderen Körperteilen liegen beispielsweise Haut- und Gewebeschichten darüber. Über die Blutgefäße, sowie über den Sehnerv und die Beschaffenheit der Netzhaut ist es möglich, Hinweise auf eventuelle Augenkrankheiten oder einige Allgemeinerkrankungen zu erkennen.

Da wir als Optometristen in Deutschland keine Diagnosen stellen dürfen, können wir die Bilder an ein Ärzteportal zur medizinischen Beurteilung senden. Wenige Tage später bekommen Sie einen ausführlichen Bericht.

Um ein ausreichend gutes Foto von der Netzhaut zu bekommen, ist es bei den meisten Geräten notwendig, die Pupille durch Augentropfen zu erweitern. Bei unserer Funduskamera ist dies überflüssig. Auch ohne Pupillenerweiterung ist es möglich, sowohl die zentrale Netzhaut als auch die Randbereiche aufzunehmen.

Die Netzhaut befindet sich im hintersten Abschnitt innerhalb des Augapfels. Das Licht fällt durch die Pupille und die anderen optischen Medien, direkt auf die Netzhaut. In dieser hochsensiblen Schicht wird das Licht von verschiedenen Photorezeptoren aufgenommen und als elektrische Impulse über den Sehnerv an das Gehirn weitergeleitet. Dort werden die Informationen zu einem Bild verarbeitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns gerne an, um einen Termin zur Aufnahme Ihrer Netzhaut zu vereinbaren. Bei Fragen helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter. Sie erreichen uns am besten unter der 07021 482020. 

Neujahrswunsch
(04.01.2021)

Liebe Freunde und Kunden,

wir wünschen allen ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr!

Unsere Praxis ist wie gewohnt geöffnet. Sollten Sie Risikokontakte gehabt haben oder Symptome einer Erkältung haben, bitten wir Sie, uns telefonisch Bescheid zu geben und nicht das Haus zu verlassen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit Ihnen Ihre Contactlinsen zuzusenden.

Euer/Ihr Lentis-Team

 

Frohe Weihnacht!
(23.12.2020)

Allen unseren Kunden und Freunden wünschen wir von Herzen ein friedliches und schönes Weihnachtsfest!

Vom 24.12.2020 bis zum 03.01.2021 bleibt unsere Praxis geschlossen. Sie können uns in dieser Zeit per email erreichen.

Familie Schopp mit dem gesamten Lentis-Team

Mehrwertsteuersenkung
(30.07.2020)

Liebe Kunden und Freunde!

Viele Menschen wurden durch Corona sehr stark geschädigt. Sei es durch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder unerfüllte Urlaubsträume. Uns alle stellt dies vor sehr große Herausforderungen.

Uns liegt es besonders am Herzen, dass Sie auch weiterhin nicht auf den Komfort des scharfen Sehens verzichten müssen.

Wahrscheinlich haben die Meisten von Ihnen schon mitbekommen, dass die Mehrwertsteuer aufgrund von Corona vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 von 19 % auf 16 % gesenkt wird.

Da es sehr zeitaufwendig wäre, alle Preise für die kommenden 6 Monate anzupassen und die Meisten von Ihnen keinen großen Vorteil dadurch erhalten würden, haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Mit den Beträgen, die wir durch das Beibehalten der Preise einsparen, möchten wir stark Corona-Geschädigte finanziell unterstützen.

Falls Sie sich selbst in der Situation befinden, dass Sie Ihren Job aufgrund von Corona verloren haben und Sie sich nun das Contactlinsenabo bei uns eigentlich nicht mehr leisten könnten, kommen Sie gerne auf uns zu!

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Kraft und hoffen, dass sich sobald wie möglich alles normalisiert.

Liebe Grüße

Ihr/Euer Lentis-Team

 

 

Heute vor 20 Jahren .....
(30.04.2020)

 undefinedundefined

..... war für uns ein besonderer Tag! Wir feierten die Gründung und Eröffnung der Firma Lentis Contactlinsen und Visualtraining e.K. in der Alleenstr. 85 in Kirchheim.

Eine Praxis für Optometrie, mit dem damals so gut wie unbekannten Visualtraining, und einer Spezialisierung für Contactlinsen war etwas Neues. Wir sind sehr froh und dankbar, dass sich das innovative Konzept schnell herum gesprochen hat. Wir haben viele treue Kunden gefunden, die uns oft an ihre Freunde und Bekannten weiter empfehlen.

Vielen Dank dafür!

Eine große Jubiläumsfeier kann es im Moment leider nicht geben.

undefined

 

Neuester Stand Montag, 23.03.2020 9 Uhr
(23.03.2020)

Liebe Freunde und Kunden,

nach den neuen Regeln versuchen wir direkte Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Deshalb möchten wir Sie bitten von allen nicht unbedingt notwendigen Terminen abzusehen.

 

Haben Sie in den nächsten 2 Wochen einen Termin zur Contactlinsenkontrolle bei uns vereinbart, melden Sie sich bitte per email oder telefonisch, damit wir eine passende Lösung finden können.

Es besteht weiter die Möglichkeit, Ihre Contactlinsen bei uns zu bestellen und Ihnen zu senden.

 

Für einige Visualtrainingslektionen können wir eine telefonische Einweisung anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir klären können, ob dies bei Ihnen möglich ist.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben.

 

Das Lentis-Team

Aktuelle Situation
(17.03.2020)

Liebe Freunde und Kunden,

zur Zeit haben wir unsere Praxis wie gewohnt geöffnet. Gerne können Sie Ihre vereinbarten Termine bei uns wahrnehmen.

Sollten Sie Symptome einer Erkältung  haben, bitten wir Sie uns telefonisch Bescheid zu geben und nicht das Haus zu verlassen.

Falls Sie nicht außer Haus können oder möchten, besteht die Möglichkeit Ihnen Ihre Contactlinsen zu senden.

Bleiben Sie gesund!

Das Lentis-Team

Öffnungszeiten im Februar
(08.02.2020)

Liebe Freunde und Kunden,

am Donnerstag, den 13. Februar und Donnerstag, den 20. Februar 2020 haben wir nur bis 18 Uhr geöffnet.

Wir bitten dies bei Ihren Planungen zu beachten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Familie Schopp und Team

Frohe Weihnachten!
(23.12.2019)

undefined

 

Wir wünschen allen unseren lieben Kunden und Freunden ein friedliches, besinnliches und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr!

Sabrina Berger, Dorothee Bandle, Andrea Widmann, Susanne und Klaus Schopp

 

Von 23.12.2019 bis zum 01.01.2020 bleibt unsere Praxis geschlossen. Ab 2. Januar 2020 sind wir wieder für Sie da!

Nachrichten und Bestellungen können Sie uns gerne per email schicken.

Anleitung für das Fusionsbild mit dem Weihnachtsbaum: Schauen Sie im Abstand von etwa 50 cm auf die Bilder. Halten Sie dazwischen Ihren Zeigefinger im Abstand von 25 cm. Wenn Sie auf Ihren Finger schauen, erscheinen im Hintergrund 3 Bilder mit 3 Weihnachtsbäumen. Das mittlere Bild wird dann räumlich.

Kongress in München: Ortho-K ist volljährig!
(04.12.2019)

undefined

Am 9. November trafen sich in der BMW-Welt in München Deutschlands Nachtlinsen-Spezialisten. Anlass: Seit 18 Jahren werden Orthokeratologie-Linsen in Deutschland angepasst! Zum Jubiläum konnte man viel Positives hören. So sind Ortho-K-Linsen nach heutigem Stand die beste Möglichkeit, um das Fortschreiten einer Kurzsichtigkeit zu bremsen. Weiter ist ein großer Vorteil, dass man tagsüber keine Linsen tragen muss und trotzdem gut sieht.

undefined

Dies nützen natürlich viele Spitzensportler schon seit Jahren, auch Sebastian Kienle, Ironman-Sieger 2014 in Hawaii. Er berichtete begeistert, wie viel Freiheit ihm seine Nachtlinsen seit vielen Jahren geben. Er kann ohne Probleme vom Schwimmen zum Radfahren und Laufen wechseln. Er erzählte einige Anekdoten aus seinen Rennen und wie er sich immer wieder motiviert, solche extremen Leistungen zu vollbringen.

16 Jahre Orthokeratologie bei Lentis
(16.05.2019)

Seit inzwischen 16 Jahren passen wir othokeratologische Nachtlinsen an, die Kurzsichtigkeiten korrigieren. Anfangs noch mit viel Skepsis, vor allem von medizinischer Seite, betrachtet, ist eine große Erfolgsgeschichte daraus geworden. Viele Kunden sind wahre Fans dieser Linsenart, die meisten wollen keine andere optische Korrektur mehr. Tagsüber hat man die maximale Freiheit, alles ohne Sehhilfe machen zu können und nachts setzt man die Linsen ein.

Viele Studien haben inzwischen gezeigt, dass bei richtiger Anwendung und Hygiene, genauso wenig Komplikationen auftreten wie bei herkömmlichen formstabilen Linsen und sogar weniger wie bei Weichlinsen. Die Umformung der Hornhaut ist vollständig reversibel.

Da die Linsen außerdem das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit deutlich bremsen, gibt es nun auch unter den Augenärzten viele Befürworter, die die Anwendung der Nachtlinsen empfehlen. Ein Interview dazu finden Sie auf You Tube, hier ist der link: https://www.youtube.com/watch?time_continue=172&v=9Y2_ISDDnKs

 

 

 

OPTI 2019 - Fachmesse für Augenoptik
(01.02.2019)

 Auf der Opti in München gab es auch dieses Jahr wieder viel Neues zu sehen. Wir konnten mit einigen führenden Experten sprechen und trafen Freunde und Kollegen!

undefined

undefined

 

undefined

Frohe Weihnachten 2018
(22.12.2018)

undefined

Friedliche und frohe Weihnachten wünschen wir allen unseren lieben Kunden und Freunden!

Sabrina Berger, Viola Stupka, Andrea Widmann, Susanne Schopp und Klaus Schopp

 

Von 23.12.18 bis zum 01.01.2019 bleibt unsere Praxis geschlossen. Ab 2. Januar 2019 sind wir wieder für Sie da!

Nachrichten und Bestellungen können Sie uns gerne per email schicken.

Anleitung für das Fusionsbild Lebkuchenhaus: Schauen Sie im Abstand von etwa 50 cm auf die Bilder. Halten Sie dazwischen Ihren Zeigefinger im Abstand von 25 cm. Wenn Sie auf Ihren Finger schauen, erscheinen im Hintergrund 3 Bilder mit 3 Lebkuchenhäusern. Das mittlere Bild wird dann räumlich.

Wir gratulieren Luca Schwarzbauer!
(25.09.2018)

Wir gratulieren Luca Schwarzbauer zu seinem 10. Platz bei der Moutainbike-Weltmeisterschaft in Lenzerheide!

undefined

Trockene Augen?
(13.09.2018)

undefined

Lentis ist volljährig!
(03.05.2018)

undefinedSeit nunmehr 18 Jahren stehen wir Ihnen in Fragen Contactlinsen und Visualtraining mit Rat und Tat zur Seite.

Am 01.05.2000 eröffnete unsere Praxis, damals noch in der Alleenstraße Ihre Türen. Zu Beginn stand unseren Kunden Klaus Schopp im Bereich Contactlinse, Visuelle Analyse, Winkelfehlsichtigkeiten und Visualtraining zur Seite. Seine Frau Susanne Schopp kümmerte sich um die Organisation und um den Bereich Visualtraining.

Im Juni 2007 haben wir uns zunächst durch unseren Umzug in die Turmstraße räumlich vergrößert. Ab April 2014 erweiterten wir unser Team durch Sabrina Berger im Bereich Contactlinse und Visualtraining. Seit September 2017 wird unser Team nun zusätzlich durch Viola Stupka, ebenfalls für den Bereich Contactlinsen und Visualtraining und jeden Dienstagnachmittag durch Andrea Widmann am Telefon und Empfang ergänzt. So können wir Ihnen noch schnellere und flexiblere Termine anbieten.

 

Aktiv gegen Kurzsichtigkeit
(10.04.2018)

undefined

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann man die Zunahme der Kurzsichtigkeit bremsen?

1. Das persönliche Sehverhalten, die Zeit im Freien und ausreichend Bewegung haben Einfluss auf die Entwicklung der Kurzsichtigkeit. Wir beraten Sie gerne individuell wie Sie Ihr Verhalten optimieren können, um das Fortschreiten der Myopie in Grenzen zu halten.

2. Es gibt verschiedene Contactlinsensysteme, die durch ihren speziellen optischen Aufbau einen bremsenden Einfluss auf das Fortschreiten der Myopie haben.

  a) Orthokeratologie-Linsen (Ortho-K, Nachtlinsen)

  b) Multifokale Contactlinsen mit einer speziellen Optik

  c) formstabile Contactlinsen

3. Augenübungen aus dem optometrischen Visualtraining, falls kombiniert mit der Kurzsichtigkeit funktionelle Defizite der Augen vorhanden sind.

Wie erfahre ich, was für mich oder mein Kind am besten geeignet ist?

Wir von Lentis bieten eine ausführliche Messung der Kurzsichtigkeit und der wichtigsten Augenfunktionen an. Nach einer Analyse des bisherigen Stärkenverlaufes, der Risikofaktoren und der Messergebnisse können wir Sie beraten, welche Maßnahmen am meisten Erfolg versprechen. Sie können dann auf Grund dieser Informationen eine Entscheidung treffen, was Sie tun möchten. Dieser Mess- und Beratungstermin dauert etwa eine Stunde und kostet 120,- €.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Myopia Expert - Aktiv gegen Kurzsichtigkeit
(14.08.2017)

undefined

Kurzsichtigkeit in Grenzen halten

Mit der weltweiten Zunahme der Kurzsichtigkeit steigen auch die Risiken für schädliche Spätfolgen. Es lohnt sich deshalb aktiv zu werden, um die Zunahme der Kurzsichtigkeit so weit wie möglich in Grenzen zu halten, vor allem bei Kindern im Schulalter und bei Jugendlichen.

Myopia Expert ist nur bei spezialisierten Contactlinsen-Anpassern erhältlich. Es verbindet die Fachkompetenz von Myopie-Experten mit dem Qualitätsvorsprung massgefertigter Contactlinsen zu einem kompletten System. Für einen bewussten Umgang mit Kurzsichtigkeit.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Nachtlinsen bremsen Kurzsichtigkeit
(26.01.2017)

undefined

Die Studien zur Entwicklung von Kurzsichtigkeit bei Jugendlichen zeigen, dass Nachtlinsen (Orthokeratologie) das effektivste, nicht medikamentöse, Mittel sind, um eine zunehmende Kurzsichtigkeit zu bremsen. Die Kurzsichtigkeit nahm bei den Nachtlinsenträgern im Durchschnitt nur noch etwa halb so schnell zu, wie in der Vergleichsgruppe. Tagsüber sieht man ohne Linsen und ohne Brille gut.

Ähnlich gut schnitt nur noch die medikamentöse Behandlung mit Atropin ab. Dabei wird jeden Abend vor dem zu Bett gehen in jedes Auge ein Tropfen niedrig dosiertes Atropin (Gift der Tollkirsche) getropft. Tagsüber muss eine Brille getragen werden, um gut zu sehen. Allerdings kam es beim Absetzen der Behandlung zu einem Nachstelleffekt.

Neu! Ocuvers spray hya
(27.09.2016)

undefinedDas neue Ocuvers spray hyaloron ergänzt ab sofort unser Angebot der Tränenersatzmittel und ersetzt das bisherige OpenEyeRain. Im Vergleich zu herkömmlichen Augentropfen ist die Anwendung sehr einfach, da das Spray direkt auf das Auge gesprüht wird. Ein Sprühstoß pro Auge reicht üblicherweise aus. Liposomen transportieren dabei die Feuchtigkeit direkt an die Augenoberfläche. Das Herunterziehen des Unterlids mit der anderen Hand ist nicht mehr erforderlich. Ideal für Unterwegs, ob mit oder ohne Contactlinsen.

 

undefined

Studie zu trockenen Augen
(18.04.2016)

Teilnehmer für eine Studie gesucht!

Wenn Sie Probleme mit trockenen Augen haben und die Ursache dafür nicht kennen, sind Sie eingeladen, an unserer Studie teilzunehmen. Wir analysieren Ihre Tränenflüssigkeit mit verschiedenen Testen, um die Aussagekraft der Teste zu prüfen. Sie können gerne kostenlos mitmachen.

1. Falls Sie interessiert sind, können Sie uns Ihre persönlichen Daten über unser Kontaktformular schicken: Name, Adresse, Geburtstag und eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können.

2. Dann erhalten Sie von uns einen Fragebogen. Diesen schicken Sie bitte ausgefüllt zurück.

3. Falls Sie danach für die Teste in Frage kommen, erhalten Sie eine Einladung. Die Messungen dauern 30 bis 45 Minuten. Danach erhalten Sie das Ergebnis und eine kostenlose Beratung.

Falls Sie weitere Fragen haben: Rufen Sie 07021/482020 an oder schicken Sie uns eine Nachricht: Kontaktformular

Linsenanpassung im Test
(14.02.2016)

undefined

Im Herbst des vergangenen Jahres testete die Stiftung Warentest die Qualität von Contactlinsen-Anpassungen in verschiedenen Geschäften. Testsieger sind die Contactlinseninstitute vor den klassischen Optikergeschäften. Am schlechtesten schnitten die Optikerketten ab. Es stellte sich heraus, dass die Spezialisierung und größere Erfahrung der Institute zu einer qualitativ besseren Beratung und Anpassung führt. 

Außerdem wurde darauf hingewiesen, wie wichtig regelmäßige Nachkontrollen sind. Trageprobleme entstehen häufig durch Übertragen von Monatslinsen oder durch Beläge auf individuellen Contactlinsen.

Jeder Linsenträger sollte ein bis zwei Mal jährlich seine Augen und Linsen kontrollieren lassen. Dabei wird von uns auch eine notwendige Reinigung oder Politur der Linsen durchgeführt.

 

Ocuvers Augenspray bei Allergien
(27.01.2015)

undefined

undefined

undefined

undefined

undefined

Zu Beginn der Heuschnupfenzeit gibt es eine gute Nachricht für Allergiker. Die Firma Innomedis hat ein neues Augenspray eingeführt, das auch für Allergiker geeignet ist. Die enthaltenen Pflanzenextrakte aus Augentrost, Lakritze, Kapern und italienischer Strohblume gelten als lindernd bei Allergien durch Pollen, Staub und anderen Faktoren. Generell kann das Spray mehrmals täglich auf das offene oder geschlossene Auge aufgesprüht werden, damit ist die Anwendung sehr einfach. Es ist frei von Konservierungsstoffen und auch für Contactlinsenträger geeignet. Wir haben das Spray zum Einführungspreis von 12,- € vorrätig.

Neue Homepage
(26.10.2014)

undefined

Noch vor Jahresende präsentiert sich Lentis im neuen Gewand. Unsere neue Webseite bietet unseren Kunden mehr Übersicht, eine klare Struktur und macht auch auf Mobilgeräten eine tolle Figur.

Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken.