Titelbild - Schön, dass Sie bei Lenis vorbeischauen!

Aktuell bei Lentis

Aktiv gegen Kurzsichtigkeit
(10.04.2018)

undefined

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann man die Zunahme der Kurzsichtigkeit bremsen?

1. Das persönliche Sehverhalten, die Zeit im Freien und ausreichend Bewegung haben Einfluss auf die Entwicklung der Kurzsichtigkeit. Wir beraten Sie gerne individuell wie Sie Ihr Verhalten optimieren können, um das Fortschreiten der Myopie in Grenzen zu halten.

2. Es gibt verschiedene Contactlinsensysteme, die durch ihren speziellen optischen Aufbau einen bremsenden Einfluss auf das Fortschreiten der Myopie haben.

  a) Orthokeratologie-Linsen (Ortho-K, Nachtlinsen)

  b) Multifokale Contactlinsen mit einer speziellen Optik

  c) formstabile Contactlinsen

3. Augenübungen aus dem optometrischen Visualtraining, falls kombiniert mit der Kurzsichtigkeit funktionelle Defizite der Augen vorhanden sind.

Wie erfahre ich, was für mich oder mein Kind am besten geeignet ist?

Wir von Lentis bieten eine ausführliche Messung der Kurzsichtigkeit und der wichtigsten Augenfunktionen an. Nach einer Analyse des bisherigen Stärkenverlaufes, der Risikofaktoren und der Messergebnisse können wir Sie beraten, welche Maßnahmen am meisten Erfolg versprechen. Sie können dann auf Grund dieser Informationen eine Entscheidung treffen, was Sie tun möchten. Dieser Mess- und Beratungstermin dauert etwa eine Stunde und kostet 80,- €.