Titelbild - Schön, dass Sie bei Lenis vorbeischauen!

Aktuell bei Lentis

16 Jahre Orthokeratologie bei Lentis
(16.05.2019)

Seit inzwischen 16 Jahren passen wir othokeratologische Nachtlinsen an, die Kurzsichtigkeiten korrigieren. Anfangs noch mit viel Skepsis, vor allem von medizinischer Seite, betrachtet, ist eine große Erfolgsgeschichte daraus geworden. Viele Kunden sind wahre Fans dieser Linsenart, die meisten wollen keine andere optische Korrektur mehr. Tagsüber hat man die maximale Freiheit, alles ohne Sehhilfe machen zu können und nachts setzt man die Linsen ein.

Viele Studien haben inzwischen gezeigt, dass bei richtiger Anwendung und Hygiene, genauso wenig Komplikationen auftreten wie bei herkömmlichen formstabilen Linsen und sogar weniger wie bei Weichlinsen. Die Umformung der Hornhaut ist vollständig reversibel.

Da die Linsen außerdem das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit deutlich bremsen, gibt es nun auch unter den Augenärzten viele Befürworter, die die Anwendung der Nachtlinsen empfehlen. Ein Interview dazu finden Sie auf You Tube, hier ist der link: https://www.youtube.com/watch?time_continue=172&v=9Y2_ISDDnKs